• Montag

    geschlossen

  • Dienstag

    geschlossen

  • Mittwoch

    09:00 - 19:00

  • Donnerstag

    09:00 - 19:00

  • Freitag

    09:00 - 19:00

  • Samstag

    09:00 - 14:00

  • Sonntag

    geschlossen

AGB’s

AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen des Friseursalons Prestige Hairstyle & Spa in Graz, Inhaberin: Sandra Lindthaler

1. Allgemeines: 1.1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden und dem Friseursalon Prestige Hairstyle & Spa in Graz gelten ausschließlich die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). 1.2. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich zugestimmt. 2. Eigentumsvorbehalt: 2.1. Die Leistung und Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung und Erfüllung sämtlicher Forderungen im Eigentum von Prestige Hairstyle & Spa, Graz. 2.2. Für vom Kunden verschuldete Rückbuchungen oder Kreditkartenabbuchungen werden die uns in Rechnung gestellten Gebühren weiter belastet. 3. Haftung 3.1. Wir übernehmen keine Haftung für Ihre Garderobe. 3.2. Bitte legen Sie Ihren Schmuck vor der Behandlung ab. 3.3. Wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Unverträglichkeiten oder Allergien. 3.4. Friseursalon Prestige Hairstyle & Spar führt seine Dienstleistungen nach bestem Wissen und Gewissen sowie nach dem neuesten Stand der Industrie am Kunden aus. 3.5. Durch vorgenommene Blondierungen bzw. Haaraufhellungen und anderen chemischen Behandlungen der Haare sind trotz Verwendung der schonendsten Mittel Schäden am Eigenhaar nicht auszuschließen. Insbesondere sind die Pflegehinweise und empfohlenen Pflegemittel der Stylistinnen zu berücksichtigen. Eine Haftung und Gewährleistung kann auch bei entsprechender Pflege für etwaige Beschädigungen an den Haaren nicht übernommen werden.

– 2 -3.6. Haftungsausschluss besteht für die vom Kunden ausdrücklich gewünschten chemischen, thermischen, haar- und hautkosmetischen Behandlungen, sowie sämtlicher friseurtechnischer Maßnahmen einschließlich Haarverlängerungen, von denen Prestige Hairstyle & Spa im Interesse des Kunden abraten. 3.7. Friseursalon Prestige Hairstyle & Spa übernimmt keine Haftung, wenn der Kunde durch eine Dienstleistung zu Schaden kommt, die auf vom Kunden gelieferten Informationen beruht und sich diese als unzureichend herausstellen. Dies bezieht sich vor allem, aber nicht ausschließlich, auf physische Behandlungen, medizinische oder medikamentöse Voraussetzungen oder Aktivitäten außerhalb des Salons. 4. Terminvereinbarung 4.1. Termine werden vom Salon verbindlich vergeben. Sollte eine Absage bzw. ein Verschieben eines Termins von Nöten sein, so sollte der Kunde dies rechtzeitig und sobald als möglich, mindestens jedoch 24 Stunden vor dem Termin im Friseursalon Prestige Hairstyle & Spa telefonisch oder persönlich mitteilen. Sollte der Termin nicht rechtzeitig oder gar nicht abgesagt werden, hat Friseursalon Prestige Hairstyle & Spa das Recht, den Verdienstausfall mit 80% der in Anspruch genommenen Leistung den Kunden in Rechnung zu stellen. Auch behält sich Friseursalon Prestige Hairstyle & Spa vor, bei einer Verspätung von 20 Minuten Ihren Termin zu streichen und diesen in Rechnung zu stellen. Terminvereinbarungen bitte ausschließlich während der Öffnungszeiten:  Mittwoch: 9:00 – 19:00 Uhr Donnerstag 9:00 – 19:0 Uhr Freitag: 9:00 – 19:00 Uhr Samstag: 9:00 – 14:00 Uhr 5. minderjährige Kunden Unter 16 Jahren kann Friseursalon Prestige Hairstyle & Spa nur mit schriftlichem Einverständnis und einer Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises der Erziehungsberechtigten, Behandlungen (Färben) anbieten. 6. persönliche Daten & Privatsphäre: Der Kunde versichert, alle persönlichen Daten und Informationen, die die Relevanz für die professionelle Durchführung der Dienstleistung sind, an den Friseursalon Prestige Hairstyle & Spa weiterzugeben. Diese Daten werden in der Kundenkartei in schriftlicher oder elektronischer Form gespeichert. Friseursalon Prestige Hairstyle & Spa verpflichtet sich, diese

– 3 -Daten nur für den Zweck der zu erbringenden Dienstleistung und Berücksichtigung der Datenschutzklauseln einzusetzen und die Daten nicht an Dritte oder außenstehende Personen weiterzuleiten ohne schriftliche Einwilligung des Kunden. 10. Gewährleistung: Zeigt sich ein Mangel, so hat der Kunde diesen unverzüglich anzuzeigen. Als unverzüglich gilt die Anzeige nur, wenn sie innerhalb von 5 Tagen nach der Behandlung bzw. der käuflich erworbenen Waren erfolgt. Der Kunde hat dann ein Nachbesserungsrecht, schlägt die Nachbesserung fehl, kann er erneut Nachbesserung verlangen. Mängelansprüche bestehen nicht bei nur unerheblicher Abweichung von den verarbeitenden Leistungen oder Beschaffenheit. Bei nur unerheblicher Beeinträchtigung der Brauchbarkeit, der natürlichen Abnützung sowie bei Schäden, die in Folge fehlerhaft oder nachlässiger Behandlung, übermäßiger Beanspruchung, ungeeigneter haar- und hautkosmetischer Pflegemittel durch den Kunden oder aufgrund besonderer äußerer Einflüsse, so bestehen für diese und die daraus resultierenden Folgen ebenfalls keine Mängelansprüche. Werden von Kunden oder Dritten unsachgemäße Nachbesserungsarbeiten oder Änderungen vorgenommen, so bestehen für diese und die daraus resultierenden Folgen ebenfalls keine Mängelansprüche. 11. Gerichtsstand & anwendbares Recht: Gerichtsstand ist das Bezirksgericht Graz-West. Für Rechtsverhältnisse der Vertragsparteien gilt ausschließlich österreichisches Recht. 12. Schlussklausel: Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen oder eines durch Sie ergänzenden Vertrages unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt und der Vertrag und diese allgemein Geschäftsbedingungen bleiben im Übrigen für beide Teile wirksam. Anstelle einer unwirksamen Bestimmung tritt eine, ihrem wirtschaftlichen Gehalt möglichst nahe kommende, wirksame Regelung.